crossbar wolke nr1 wolke nr2 wolke nr3 wolke nr4

Reclay Gruppe und StewardEdge (Kanada und USA) schließen sich zusammen StewardEdge verkauft Aktienmehrheit an die Reclay Gruppe

Toronto, Ontario, Kanada, 22.10.2012

Gemeinsam mit seinen Gesellschaftern hat StewardEdge vorbehaltlich endgültiger rechtlicher Vereinbarungen eine Absichtserklärung unterzeichnet, der zufolge die Aktienmehrheit des Unternehmens an die Reclay Gruppe verkauft wird. Die Transaktion wird voraussichtlich zum 1. November 2012 abgeschlossen sein. Hauptziel der Vereinbarung mit der Reclay Gruppe ist es, beide Unternehmen für weiteren Wachstum besser zu positionieren. Durch den Zusammenschluss mit der Reclay Gruppe werden die Kapazitäten ausgebaut, mit denen wir unseren Kunden eine noch breitere Palette von Nachhaltigkeits-Dienstleistungen über ein noch breiteres Spektrum an geographischen Regionen hinweg anbieten können.

Recycling und das Management von Altprodukten und Verpackungen hat sich zunehmend zu einem globalen Unternehmen entwickelt, bei dem Sekundärmaterial zwischen den Kontinenten hin- und her strömt. Die Gesellschafter von StewardEdge und der Reclay Gruppe haben gleichermaßen erkannt, dass wir tatsächlich ein global agierendes Unternehmen sein müssen, wenn wir den Bedürfnissen unserer Kunden besser gerecht werden wollen. Indem wir unsere Unternehmen kombinieren, haben wir künftig eine globale Reichweite und es steht uns darüber hinaus ein breiteres Spektrum an Dienstleistungen zu Verfügung, um unsere Organisationen in die Zukunft wachsen zu lassen.

Derek Stephenson, Firmenchef von StewardEdge erklärt: "Durch den Zusammenschluss sind wir in der Lage, sowohl unsere vorhandenen, als auch zukünftige Kunden, deren Bedürfnisse zunehmend nicht nur Länder oder Provinzen, sondern mittlerweile sogar Kontinente übergreifen, besser zu betreuen.   Wir verfügen über ein hohes Maß an Erfahrung in der Entwicklung von Produktverantwortungs- und Nachhaltigkeits-Dienstleistungen für unsere Kunden."

Raffael Fruscio, Anteilseigner der Reclay Gruppe fügte hinzu, "Mit der Vereinbarung von StewardEdge, sich mit uns zusammenzuschließen, geht die Reclay Gruppe einen wichtigen Schritt in Richtung Expansion der Geschäftsaktivitäten auf globaler Ebene. Zusammen mit unseren eigenen Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien, Ungarn und Slowenien sind wir nun in der Lage, unseren Kunden transnationale Lösungen im Bereich der Produktverantwortung zu bieten."

StewardEdge wird weiterhin an seinen Standorten in Kanada und den USA vertreten sein und es sind keine Veränderungen bezüglich der Mitarbeiter oder des Betriebs zu erwarten. Die Einbindung europäischer, kanadischer und US-amerikanischer Expertise wird in den kommenden Wochen und Monaten erfolgen.


About StewardEdge

StewardEdge Inc. is based in Toronto with offices in Manitoba, Canada and Florida, USA with additional staff located in other Canadian provinces and US states. A consultancy with deep experience and expertise in sustainability issues related to the end-of-life management of packaging and products, its principals have over 30 years of experience in the recycling and sustainability field. The company provides consulting and program management services related to product stewardship on behalf of clients in North America and internationally. StewardEdge USA Inc. is a wholly owned subsidiary of StewardEdge Inc.

 
About Reclay Group

The Reclay Group is a group of companies specializing in environmental and waste management services through its specialist subsidiaries. The Reclay Group, which is managed by main shareholders Martin Schürmann and Raffael A. Fruscio, employs 220 people at its sites in Cologne, Herborn, Berlin, Vienna, Rotkreuz/Switzerland, Bratislava, Brno/Slovakia, Budapest and Maribor/Slovenia. The Reclay Group currently provides consultancy services for over 3,000 companies from trade and industry and continues to grow. The corporate group generated turnover of around EUR 148 million in financial year 2011.