crossbar wolke nr1 wolke nr2 wolke nr3 wolke nr4

Neue Website informiert über Gesetzesänderungen im Verpackungssektor ab 2015

Auf www.ichwillwechseln.at von der Marktliberalisierung profitieren

Wien, 14.01.2014

Der Countdown läuft: Noch 352 Tage, dann fällt das Monopol für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen in Österreich. Seit heute informiert eine neue Internetplattform Unternehmen umfassend über alle Neuerungen, die sich aus der AWG-Novelle 2013 und der Verpackungsverordnung ergeben. Auf www.ichwillwechseln.at erfahren Industrie und Handel verständlich und umfassend, für wen eine Lizenzierungspflicht besteht, wann eine Eigenrücknahme (sog. Selbsterfüllung) erfolgen kann und welche Kriterien bei der Unterscheidung zwischen Haushalts- und Gewerbeverpackungen relevant sind.

„Zum 01. Januar 2015 tritt eine Vielzahl gesetzlicher Änderungen für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen in Kraft. Um auch weiterhin rechtssicher agieren zu können, müssen Hersteller und Inverkehrbringer alle neuen Bestimmungen kennen und beachten“, erläutert Dr. Christian Keri, Geschäftsführer der Reclay Österreich GmbH, das Angebot.

Bedingt durch das Monopolende muss der bisherige Monopolist Altstoff Recycling Austria AG (ARA) seinen Kunden alle Verträge bis Mitte des Jahres kündigen. Erstmals können Unternehmen dann zwischen mehreren Systemanbietern wählen und von den Vorteilen eines liberalisierten Marktes profitieren. „Die Reclay Österreich GmbH setzt sich bereits seit Jahren für einen stärkeren Wettbewerb und damit einhergehende Preis- und Servicevorteile ein. Auf www.ichwillwechseln.at können sich Interessenten von unserem Dienstleistungsportfolio und der Bestpreisgarantie überzeugen und einfach und schnell den Systemanbieter wechseln“, so Keri.

Über die Reclay Österreich GmbH

Die Reclay Österreich GmbH mit Sitz in Wien bietet Herstellern und Inverkehrbringern von Verpackungen einen umfassenden Service für eine effiziente Verpackungsentsorgung sowie Beratung und Optimierung im Bereich Abfallwirtschaft. Basierend auf einer rechtssicheren Beratung unterstützt die Reclay Österreich GmbH Unternehmen bei der Erfüllung der Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung. Reclay Österreich zeichnet sich durch innovative, nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen aus. Das Unternehmen vereint die fundierten Marktkenntnisse österreichischer Branchenexperten mit der Kompetenz der Reclay Group, die langjährige Erfahrung in der Entwicklung transparenter und funktionierender Märkte besitzt und weltweit mehr als 3.000 Kunden betreut.