crossbar wolke nr1 wolke nr2 wolke nr3 wolke nr4

Das Reclay Zukunftsforum 2015

23.-24. September 2015

Am 23. und 24. September fand das zweite Reclay Zukunftsforum in Berlin statt. Die diesjährige Veranstaltung stand im Zeichen „Chancen für eine ressourceneffiziente Wirtschaft: vom Wertstoffgesetz bis zur Erweiterten Produktverantwortung weltweit“. Über 120 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Medien sowie einige unserer Wettbewerber waren der Einladung gefolgt und erhielten wertvolle Einblicke in das Marktgeschehen und anregende Impulse für die Kreislaufwirtschaft.

Dr. Melinda Crane, Chefkorrespondentin Deutsche Welle TV, führte durch das umfangreiche Programm. Der erste Teil des Forums thematisierte abfallpolitische Entwicklungen in Deutschland: Dr. Helge Wendenburg, zuständiger Abteilungsleiter im Bundesumweltministerium, berichtete über den aktuellen Stand der Arbeiten am Wertstoffgesetz und betonte, dass nicht die Menge des Abfalls entscheidend sei, sondern die Art, wie wir damit umgehen, d. h. die Recyclingfähigkeit der Verpackungen. Heute müssten mehr denn je Anreize für recyclingfähige Verpackungen geschaffen werden. Hierfür sei das Wertstoffgesetz ein wichtiger Impuls. Eva-Maria Schulze, Vorsitzende der 4. Beschlussabteilung im Bundekartellamt, erläuterte in ihrem informativen Vortrag die wettbewerbsrechtliche Sichtweise auf die aktuellen Themen Lieferantenaudit und Zentrale Stelle. Ein Höhepunkt des Forums war die inspirierende Keynote-Rede von Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Kopräsident des Club of Rome, mit dem Fokus auf Ideen für eine ressourceneffiziente Zukunft.

Der zweite Teil des Forums begann mit einer spannenden Podiumsdiskussion zum Thema Wertstoffgesetz mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart (CDU) und Michael Thews (SPD) sowie Holger Lösch (BDI), Detlef Raphael (Deutscher Städtetag) und Dr. Helge Wendenburg. Anschließend wurden die internationalen Herausforderungen und Chancen von Recycling durch Hermann Koller von der International Solid Waste Association (ISWA) sowie Jens Nießmann von der Reclay Group erläutert.

  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH
  • © Images – Bildschön GmbH

Kontakt

01. Ihr Anliegen

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

** Jeder von uns versandte Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich aus der Empfängerliste austragen können.

Ungültige Eingabe
02. Ihre Kontaktinformationen
Ungültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige Eingabe
Ungültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige Eingabe

* Pflichtfelder

03. Ihre Nachricht
Ungültige EingabeUngültige Eingabe

* Pflichtfelder

Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechnung in das nachfolgende Feld ein.
captcha
Ungültige Eingabe