crossbar wolke nr1 wolke nr2 wolke nr3 wolke nr4

Aktuelle Marktinformationen

Q1-Mengenmeldungen 2017 veröffentlicht

Lizenzmengen steigen im Vergleich zum Vorjahresquartal
Die Lizenzmengen der dualen Systeme erreichen im 1. Quartal 2017 einen ordentlichen Wert und sind im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen. Für die Fraktion Leichtstoffverpackungen (LVP) wurden in Q1 etwas mehr als 378.000 Tonnen an die Clearingstelle gemeldet. Gegenüber dem 1. Quartal 2016 ist dies eine Steigerung um rund 9.000 Tonnen.

Hochgerechnet auf das gesamte Jahr 2017 ergäbe sich daraus eine Lizenzmenge von 1,51 Mio. Tonnen.

Auch bei der Fraktion Papier/Pappe/Kartonagen (PPK) ist die Menge im Vergleich zur Meldung des Vorjahresquartals angestiegen. So wurden knapp 376.000 Tonnen PPK (+31.000 Tonnen im Vergleich zu Q1 2016) gemeldet. Lediglich die Glas-Menge fiel leicht um 9.000 Tonnen auf aktuell knapp 487.000 Tonnen. Hochgerechnet auf das Gesamtjahr 2017 beliefe sich die Glasmenge somit auf rund 1,95 Mio. Tonnen, die PPK-Menge auf rund 1,5 Mio. Tonnen.

planmengen meldung dualer systeme q1 2017
Quelle: EUWID – Recycling und Entsorgung, Ausgabe 5/2017

Downloads

Kontakt

01. Ihr Anliegen

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

** Jeder von uns versandte Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich aus der Empfängerliste austragen können.

Ungültige Eingabe
02. Ihre Kontaktinformationen
Ungültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige Eingabe
Ungültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige EingabeUngültige Eingabe

* Pflichtfelder

03. Ihre Nachricht
Ungültige EingabeUngültige Eingabe

* Pflichtfelder

Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechnung in das nachfolgende Feld ein.
captcha
Ungültige Eingabe